Berlin

Tiefkühltagung


Hier geht es zur Anmeldung:

"Aufbruch in eine nachhaltigere Zukunft"

Die TIEFKÜHLTAGUNG 2022 geht am 23./24. Mai 2022 endlich wieder live in Berlin an den Start!

Persönliche Begegnungen, der Austausch mit Branchenkollegen, neue Impulse und Ideen für die Unternehmensentwicklung – das alles bietet Ihnen die TIEFKÜHLTAGUNG 2022 in Berlin.

Nah an der Politik – nah an den Megathemen wie Nachhaltigkeit und Klimaschutz. Wo lassen sich die Veränderungen in Gesellschaft und Wirtschaft besser „spüren“, wenn nicht in unserer Hauptstadt.

Unter dem Motto „Aufbruch in eine nachhaltigere Zukunft“ beschäftigen wir uns mit der Transformation zu nachhaltigeren Agrar- und Ernährungssystemen, den Folgen von Klimawandel und Krisen für die Sicherung von Energie und Rohstoffen und der Rolle der Tiefkühlwirtschaft für eine gesunde, nachhaltige Ernährung.

Wir freuen uns auf ein persönliches Wiedersehen!

Alle Details zur TIEFKÜHLTAGUNG 2022 können Sie der Einladung entnehmen:

Titelbild Einladung Tiefkühltagung 2022

  • Programm


    23. Mai 2022
    MITGLIEDERVERSAMMLUNG
    DORINT KURFÜRSTENDAMM Berlin Hotel, Saal „Concorde“

    • 13.30 Uhr bis 17.00 Uhr (nur für dti-Mitglieder)


    23. Mai 2022
    KOMMUNIKATIONSABEND
    ALICE ROOFTOP & GARDEN, Berlin

    • 18.45 Uhr
      Spaziergang vom Konferenzhotel zur Abendlocation (ca. 10 min)

    • 19.00 Uhr
      Get-together der Gäste beim Sektempfang

    • 19.30 Uhr
      Begrüßungsrede & Eröffnung des Buffets

    • 23.30/00.00 Uhr
      Ende des Kommunikationsabend + Rückweg zum Hotel



    24. Mai 2022
    KONFERENZ
    DORINT KURFÜRSTENDAMM Berlin Hotel, Saal „Concorde“

    Moderation: Ute Welty, freie Journalistin

    • 08.30 Uhr
      Kaffeepause in der Ausstellung

    • 09.00 Uhr
      Begrüßung
      Bernd Stark & Dr. Sabine Eichner
      dti-Vorsitzender & dti-Geschäftsführerin

    • 09.10 Uhr
      ERNÄHRUNG UND KLIMAWANDEL -
      CHANCEN UND HERAUSFORDERUNGEN

      Prof. Dr. Hermann Lotze-Campen
      Leiter Forschungsabteilung Klimaresilienz, PIK Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung

    • 09.50 Uhr
      MEHR TEMPO FÜR DEN KLIMASCHUTZ –
      POLITIKMASSNAHMEN UND DER BEITRAG DER INDUSTRIE

      Viviane Raddatz
      Leitung Klima und Energie, WWF Deutschland

    • 10.30 Uhr
      Kommunikationspause

    • 11.15 Uhr
      VORSTELLUNG DER ZUKUNFTSWERKSTATT
      „Tiefkühlwirtschaft auf dem Weg zur Klimaneutralität“

      Dr. Sabine Eichner
      dti-Geschäftsführerin

    • 11.30 Uhr
      SCHRITT FÜR SCHRITT ZU MEHR KLIMASCHUTZ –
      GEMEINSAME WEGE FÜR DIE ZUKUNFT ENTWICKELN

      Leon Halfmann
      Projektkoordinator ZNU goes Zero, Zentrum für Nachhaltige Unternehmensführung der Universität Witten-Herdecke (ZNU)

    • 11.45 Uhr
      WARUM WIR DIE ERNÄHRUNGSWENDE JETZT BRAUCHEN
      Renate Künast
      MdB, Bündnis 90/Die Grünen

    • 12.00 Uhr
      TIEFGEKÜHLT IS(S)T NACHHALTIGER: WIDERSPRUCH ODER CHANCE?
      Podiumsdiskussion


      Auf dem Podium:
      Matthias Immesberger
      Bereichsleiter Tiefkühlkost, GLOBUS Markthallen Holding GmbH & Co. KG
      Renate Künast
      MdB, Bündnis 90/Die Grünen
      Markus Mischko
      Geschäftsführer, iglo GmbH
      Viviane Raddatz
      Leitung Klima und Energie, WWF Deutschland
      Thomas Reich
      Geschäftsleitung, apetito AG

    • 13.15 Uhr
      Schlusswort
      Bernd Stark
      dti-Vorsitzender

    • 13.30 Uhr
      Lunchbuffet

    • 14.00 Uhr
      Ende der Veranstaltung


    Download:
    Einladung/Programm TIEFKÜHLTAGUNG 2022
  • Referenten

    Die Ansätze der „grünen“ Agrar- und Ernährungspolitik erläutert in einem Impulsvortrag

    künast
    Renate Künast
    Leiterin der AG Ernährung und Landwirtschaft der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen, MdB (Bündnis 90/Die Grünen)

    Ernährung und Klimawandel - Chancen und Herausforderungen stehen im Mittelpunkt des Vortrages von


    Prof. Dr. Hermann Lotze-Campen
    Leiter Forschungsabteilung Klimaresilienz, Potsdam Institut für Klimafolgenforschung (PIK)

    Der Klimaschutz steht an einem Scheidepunkt – warum wir jetzt handeln müssen, erklärt


    Viviane Raddatz
    Leiterin Klimaschutz und Energiepolitik, WWF Deutschland, Berlin
  • Hygienemaßnahmen

    Bitte beachten Sie die Hygienemaßnahmen:

    Um allen Teilnehmer:innen größtmögliche Sicherheit und zugleich ein echtes Event-Erlebnis mit unbeschwertem Networking vor Ort bieten zu können, sind wir auf Ihre Mithilfe angewiesen.

    Für die Teilnahme an unserer TIEFKÜHLTAGUNG benötigen Sie einmalig einen negativen Testnachweis (Antigen-Schnelltest mit offiziellem Zertifikat, nicht älter als 24 Stunden). Die Testpflicht gilt ausnahmslos, auch für Teilnehmer, die geimpft, geboostert oder genesen sind.

    Einen kostenfreien Schnelltest können Sie an folgenden Teststationen in der Nähe des Dorint Kurfürstendamm Berlin, nur wenige Gehminuten, durchführen:

    Schnelltest Station Joachimstaler Platz/Kurfürstendamm (3 min Fußweg)
    Joachimsthaler Platz
    10627 Berlin
    Öffnungszeiten:
    Täglich, 09:00 – 20:00 Uhr
    https://www.schnelltest-in-berlin.de/schnelltest-station-joachimsthaler-platz-am-kurfuerstendamm

    Coronatest.de S/U Zoologischer Garten (Kaiser Wilhelm Gedächniskirche) (5 min Fußweg)
    Breitscheidplatz 1
    10789 Berlin
    Öffnungszeiten:
    Montag – Samstag, 08:00 – 19:30 Uhr
    Sonntag, 08:00 – 18:00 Uhr
    https://coronatest.de/berlin/teststation-zoologischer-garten/

    Corona Testcentrum Bikini Berlin (7 min Fußweg)
    Budapester Str. 50
    10787 Berlin
    Öffnungszeiten:
    Täglich, 07:00 – 22:00 Uhr
    https://schnelltestberlin.de/bikini-berlin/

    Coronaschnelltest am Kudamm (8 min Fußweg)
    Fasanenstraße 16
    10623 Berlin
    Öffnungszeiten:
    Montag – Samstag, 07:00 – 19:00 Uhr
    www.covid-testservice.de

    Covid Testcenter Berlin Charlottenburg (11 min Fußweg)
    Knesebeckstraße 35
    10623 Charlottenburg
    Öffnungszeiten:
    Täglich, 08:00 – 19:00 Uhr
    https://www.covidtestcenter-berlin.de/termin-buchung/

    Buchen Sie sich dazu im Vorfeld online einen Termin an einem der Teststationen.
  • Anmeldung + Hotel + Anreise

    Tagungsbeitrag
    Für dti-Mitglieder 495 Euro zzgl. 19% MwSt.
    Für NICHT-Mitglieder 595 Euro zzgl. 19% MwSt.

    Der Tagungsbeitrag beinhaltet die Teilnahme an der Abendveranstaltung und der Tiefkühltagung inklusive Verpflegung und Tagungsunterlagen.

    Stornierung
    Bei Stornierung nach dem 3. Mai 2022 sowie bei Nichtabsage oder Nichtteilnahme stellen wir den vollen Tagungsbeitrag in Rechnung. Teilnehmer, die den Tagungsbeitrag bereits bezahlt haben und die Veranstaltung nicht besuchen können, können schriftlich einen Ersatzteilnehmer benennen.

    Parkmöglichkeiten an den Hotels
    Unter dem Dorint Kurfürstendamm Berlin befindet sich ein Parkhaus mit 60 öffentlichen Parkplätzen (29 Euro/Tag oder 4 Euro/Std.). Alternativ gibt es gegenüber dem Dorint Kurfürstendamm Berlin noch ein weiteres öffentliches Parkhaus – Einfahrt über Rankestraße.

    Anreise
    Vom Flughafen
    Der Flughafen Berlin-Brandenburg (BER) befindet sich im Südosten der Stadt, 28 km vom Dorint Kurfürstendamm Berlin entfernt, ca. 45 Minuten per Taxi (durchschnittlicher Fahrpreis: EUR 45).
    Mit der S-Bahn (S9 - Richtung "Spandau"), Regionalbahn (RB 14 – Richtung „Nauen“) oder Regionalexpress (RE7 - Richtung "Dessau") fahren Sie bis zum S+U-Bahnhof "Zoologischer Garten". Die Fahrzeit beträgt ca. 40 bis 55 Minuten. Von dem Bahnhof gelangen Sie zu Fuß in 5 Minuten (500m) zum Hotel.

    Mit dem Zug
    Das Dorint Kurfürstendamm Berlin ist 5 km vom Hauptbahnhof entfernt. Vom Hauptbahnbahnhof aus ist das Hotel mit der S-Bahn nach nur drei Haltestellen zu erreichen (Richtung "S+U Bahnhof Zoologischer Garten"). Von dem Bahnhof gelangen Sie zu Fuß in 5 Minuten (500m) zum Hotel.

    Mit der U-Bahn
    Das Dorint Kurfürstendamm Berlin ist zu Fuß in 2 Minuten von der U-Bahn-Station "U Kurfürstendamm" oder in 5 Minuten von der S-Bahn-Station "S+U Zoologischer Garten" aus zu erreichen.

    Mit dem Auto
    Anfahrt nach Berlin auf der A 100 / A 115: Verlassen Sie die Autobahn an der Ausfahrt „Kurfürstendamm/Zentrum“ und biegen Sie nach 4 km auf dem Kurfürstendamm rechts in die Rankestraße und dann wieder rechts in die Augsburger Straße ab.


Melden Sie sich bis zum 17. Mai 2022 hier direkt online an.



MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG UNSERER PARTNER
newsletter-einladung-partner-logos- tkt 200