Veranstaltungen

dti erstmals mit Gemeinschaftsstand auf der CHEF-SACHE 2019

#coolicious – Tiefkühlprodukte sind CHEF-SACHE





Gemeinsam mit dem Deutschen Tiefkühlinstitut e.V. (dti) präsentieren sich neun Partnerunternehmen des Branchenverbandes zum ersten Mal auf der CHEF-SACHE in Düsseldorf. Unter dem Motto „#coolicious – Tiefkühlprodukte. 1000und 1 Möglichkeit“ informieren das dti und die dti-Partner Agrarfrost, Alpenhain, Ardo, Burgis, Erlenbacher, McCain, Salomon Foodworld, Service-Bund und Rieber am TK-Gemeinschaftsstand die Profiverwender über die Vorteile tiefgekühlter Produkte für die Gastronomie. Das dti verstärkt damit sein Engagement auf der CHEF-SACHE und präsentiert sich dem Fachpublikum mit Lösungen für die Praxis.

Starkoch und Impulsgeber Heiko Antoniewicz ist auch in diesem Jahr wieder mit von der Partie:
Ein weiteres Mal gibt er in zwei Masterclasses seine positiven Erfahrungen mit TK an das Publikum weiter, präsentiert auch in diesem Jahr für das dti inspirierende #coolicious-Gerichte mit tiefgekühlten Lebensmitteln und demonstriert, dass der kreativen und phantasievollen Inszenierung mit Tiefkühlprodukten keine Grenzen gesetzt sind.
Das Motto des TK-Gemeinschaftsstandes und der Masterclasses lautet wie im vergangenen Jahr #coolicious – eine Wortkreation aus coolness und delicious! Genau diese perfekte Verbindung stellt Heiko Antoniewicz den Zuhörern in seinen Rezepten auf der Masterclass Bühne vor. Tiefkühlprodukte können mehr als viele denken und sind oft die bessere Wahl!
Die CHEF-SACHE ist mit knapp 3.500 Besuchern und rund 50 Top-Köchen und –Speakern das wichtigste Avantgarde Cuisine Festival im deutschsprachigen Raum. Es bietet die hervorragende Gelegenheit, gemeinsam die Profiverwender aus Gastronomie, Hotellerie, Gemeinschaftsverpflegung, Food-Blogger und den Köche-Nachwuchs über die Vorteile von TK zu informieren.

#coolicious – Tiefkühlprodukte. 1000und 1 Möglichkeit

Link zur CHEFSACHE 2019

Impressionen von der CHEF-SACHE 2018