KOSTBAR - die Frühstücksdebatte am Morgen


Ist ein Veranstaltungsformat am frühen Morgen, bei dem namhafte Politiker relevante Themen der Lebensmittelwirtschaft diskutieren.

Moderiert wird die Debatte von wechselnden bekannten Journalisten großer Tageszeitungen wie beispielsweise „Die Welt“ oder „TAZ“. Die Diskussion dauert gut 40 Minuten.

Die Gäste genießen währenddessen ein ausgewogenes Frühstück. Im Anschluss daran gibt es noch ausreichend Gelegenheit, die Gespräche mit den Diskutanten und den anderen Gästen fortzuführen. Geladen sind Vertreter aus Politik, Verbänden und Journalisten, die sich mit ernährungspolitischen Themen befassen.