Coole Produkte aus der Kälte

Obst

Obst aus der Tiefkühltruhe erfreut sich auf Grund seiner einfachen Handhabung und seiner bequemen Zubereitung großer Beliebtheit. Die Früchte werden zum optimalen Reifezeitpunkt geerntet und in kürzester Zeit schockgefrostet, so bleiben fast alle Vitamine erhalten, da sie durch die Kälte „konserviert“ werden – ohne Zugabe von Konservierungsstoffen. Entscheidend ist dabei die schonende und schnelle Verarbeitung von beim Gefriervorgang. Zwischen Ernte und Weiterverarbeitung – waschen, verlesen und tiefkühlen vergehen nur wenige Stunden. Qualität und Frische sind also garantiert! Im Vergleich zu frischem Obst haben naturbelassene Tiefkühlprodukte in der Regel sogar die Nase vorn, was den Gehalt an Vitaminen und Nährstoffen angeht.

Die Nachfrage nach TK-Obst ist in den letzten Jahren gestiegen und nimmt immer mehr zu: Ein Grund dafür ist sicherlich der derzeitige Smoothietrend. Hier bieten sich tiefgekühlte Früchte absolut an, weil man sie immer bei gleichbleibender Qualität im heimischen Tiefkühlfach griffbereit vorrätig haben kann. Zudem kann man die coolen Früchte nach Belieben portionieren. Man kann sich also einen vielfältigen Vorrat an verschiedenen Obstsorten anlegen und seine Smoothies und Smoothie-Bowls oder Müslis immer anders gestalten. Auch für Kuchen und Desserts eignen sich die Früchte aus der Kälte hervorragend.