Coole Rezepte

Wiener Würstchen-Gemüseragout

Fleisch
leicht
20 Minuten
4 Personen
343 Kalorien
Für 4 Personen
ZUTATEN:
500g vorwiegend festkochende Kartoffeln
2 EL Butter
Salz, Pfeffer, Muskat
400g TK-Mischgemüse
4 Stück TK-Wiener Würstchen
2 EL TK-Petersilie
25 g Mehl
300 ml Gemüsebrühe
1 TL mittelscharfer Senf

Zubereitung

1. Kartoffeln schälen, vierteln und ca. 20 Minuten in leicht gesalzenem Wasser kochen. Wiener Würstchen auftauen lassen. TK-Gemüse 3 Minuten in kochendes Wasser geben, herausnehmen und auf einem Sieb abtropfen lassen.

2. 1 EL Butter in einem Topf erhitzen, das Mehl einrühren und leicht anschwitzen. Topf vom Herd nehmen und nach und nach mit dem Schneebesen die Gemüsebrühe einrühren. Unter Rühren wieder erhitzen, bis das Mehl angedickt hat.

3. Das TK-Gemüse einrühren und 2 Minuten köcheln lassen. Mit Senf, Salz Pfeffer abschmecken.

4. Wiener Würstchen in kindermundgerechte Stücke schneiden und zum Schluss zusammen mit der Petersilie unterheben.

5. Inzwischen sind die Kartoffeln gar und können aus dem Wasser genommen und grob zerstampft und mit Butter, Salz, Pfeffer und Muskat verfeinert werden.

6. Ragout mit Kartoffelstampf auf Tellern anrichten.