Coole Rezepte

Zimtreibekuchen

Kartoffel
leicht
20 Minuten
4 Personen
310 Kalorien
Für 4 Personen
ZUTATEN:
8 TK-Reibekuchen à 60g
2 süß-säuerliche Äpfel (z.B. Cox Orange, Berlepsch oder Jonathan)
Saft 1/4 Zitrone
1 kleiner Zweig Rosmarin
1 EL Butter
2 EL Brauner Zucker (20 g)
1 Prise Salz
1/2 TL Zimt
4 Kugeln Vanilleeis à 30 g
Romarin- u. Minzzweige zum Dekorieren

Zubereitung

1. TK-Reibekuchen nach Packungsanweisung in der Pfanne zubereiten. Fertige Reibekuchen im vorgeheizten Backofen warm halten.

2. In der Zwischenzeit Rosmarinzweig waschen, trocken schütteln, die Nadeln vom Stängel zupfen und klein schneiden.

3. Äpfel schälen, die Kerngehäuse entfernen, in Spalten teilen und mit Zitronensaft beträufeln. In einem Topf in Butter zusammen mit dem Rosmarin 5 Minuten bei mittlerer Hitze dünsten.

4. Braunen Zucker mit Salz und Zimt vermischen.

5. Je 2 Reibekuchen mit den gedünsteten Äpfeln anrichten und mit dem Zimtzucker bestreuen. Je eine Kugel Vanilleeis dazu setzen und mit Rosmarin- und/oder Minzblättchen garnieren.