Markterschließungsprogramm des BMWi

Leistungsschau Niederlande: Industrie 4.0 (Fokus Lebensmittelindustrie)



Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) veranstaltet im Rahmen des Markterschließungsprogramms für KMU eine Leistungsschau Niederlande zum Thema „Industrie 4.0: Künstliche Intelligenz und Autonome Mobile Robotiksysteme in der Lebensmittelindustrie mit Fokus auf Logistik und Verpackung“. Die Leistungsschau findet vom 13. bis 15. Mai 2019 in den Niederlanden (Region Arnheim) statt und spricht ein internationales Publikum an. Sie richtet sich speziell an deutsche Anbieter, die ihre Produkte und Dienstleistungen im niederländischen Markt vertreiben und mit potentiellen Geschäftspartnern vor Ort zusammengebracht werden möchten.

Neben einem eintägigen Symposium im Zielland, der Vorstellung der deutschen Unternehmen vor einem ausgewählten ausländischen Fachpublikum, sind individuelle Gespräche mit potentiellen Geschäfts- bzw. Kooperationspartnern vorgesehen. Zudem werden Betriebsbesichtigungen bei führenden niederländischen Unternehmen durchgeführt, die aktuelle Anwendungen aus dem Bereich „Industrie 4.0“ vorstellen. Weitere Informationen finden Sie hier.

Anmeldeschluss ist der 15. Februar 2019. Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 12 Unternehmen begrenzt.