Nachrichten aus der Branche

Frostkrone kauft US-amerikanisches Unternehmen Rite Stuff Foods Inc.



Wie unser Mitgliedsunternehmen Frostkrone mitteilte, hat das Unternehmen sein Produktangebot durch den Zukauf des US-amerikanischen Unternehmens Rite Stuff Foods Inc. erweitert und baut damit zusätzlich seine transatlantischen Handelsbeziehungen aus. Rite Stuff Foods verarbeitet die Idaho-Kartoffel und stellt daraus u. a. gebackene, gefüllte Kartoffeln, gefüllte Kartoffelboote, Kartoffelspalten in verschiedenen Geschmacksrichtungen sowie Kartoffelpuffer, -rollen und -herzen her. Das Unternehmen ist mit mehr als 230 Mitarbeitern einer der bedeutendsten amerikanischen Erzeuger für Kartoffelspezialitäten.

„Wir pflegen bereits seit einigen Jahren gute Geschäftsbeziehungen in die USA. Direkt vor Ort über einen Unternehmensstandort zu verfügen, war die logische Konsequenz, die sich aus den Entwicklungen und Gesprächen mit Handelspartnern ergeben hat“, erklärt Frédéric Dervieux, geschäftsführender Gesellschafter der Frostkrone-Gruppe. Neben Rite Stuff Foods zählen seit 2018 zudem die französischen Unternehmen Piz’wich und Varenne Gastronomie zur Frostkrone Gruppe.

Quelle: Frostkrone