52. Warum sind Tiefkühlerbsen grüner als frische Erbsen?

Grün, grüner, TK-Erbsen:
Erbsen oder auch Bohnen aus der Tiefkühltruhe haben meistens eine viel intensivere Farbe als ihre Genossen vom Feld oder aus der Dose. Das liegt nicht etwa an irgendwelchen Zusätzen oder Lebensmittelfarben sondern ganz einfach am „Blanchieren“. Hierbei wird das frische Gemüse kurz mit heißem Dampf oder kochendem Wasser überbrüht. Anschließend wird mit kaltem Wasser abgeschreckt und tiefgefroren. Durch das heiße Wasser wird der natürliche grüne Farbstoff von Bohnen und Erbsen verstärkt, wodurch sie ihr knackiges Aussehen erlangen.
Aber nicht nur optisch ist das Blanchieren ein Vorteil. Auch die Keimzahl der Tiefkühlprodukte wird so reduziert und die Nährstoffe bleiben erhalten.