Außer-Haus-Markt

Neues dti-E-Learning-Tool „Tiefkühlprodukte“ für die Gastro-Praxis


Seit Ende März gibt es auf hogafit.de, dem Online-Lernportal der DEHOGA Akademie und der Allgemeinen Hotel- und Gastronomie-Zeitung (AHGZ), ein interaktives E-Learning-Angebot „TK-Produkte“, das an das bisherige dti-Factsheet „Tiefkühlprodukte“ auf hogafit anknüpft und Mitarbeitern aus dem Foodservice-Bereich nun ermöglicht, sich kostenfrei und flexibel am PC, mit dem Tablet oder Smartphone zu gastronomierelevanten TK-Themen weiterzubilden und Qualifikationen und Kompetenzen für die tägliche Praxis zu erwerben.

Das dti-E-Learning vermittelt Wissen in drei Bereichen. Nach einer kompakten Information zu den Marktdaten und TK-Bestsellern liegt der Schwerpunkt des E-Learnings auf dem Warenwissen und der Gastropraxis. Die Lernenden erfahren u.a. wie Schockfrosten funktioniert, welche Vorteile TK-Produkte haben, was es zu den Themen Nachhaltigkeit, Lebensmittelverschwendung und Klimabilanz zu sagen gibt und erhalten praktische Tipps zu den jeweiligen TK-Warengruppen und dem richtigen Umgang damit.

Neben wissensvermittelnden Seiten wird das gelernte über wissensüberprüfende Seiten mit kleinen Lückentexten oder Multiple-Choice-Fragen abgefragt. Der erfolgreich abgeschlossene Kurs wird mit einem persönlichen Zertifikat zum Ausdrucken belohnt.
Zielgruppe des dti-E-Learnings „Tiefkühlprodukte“ sind die Mitarbeiter, die tagtäglich in den Küchen mit TK-Produkten umgehen. Gerade in der heutigen Zeit des Fachkräftemangels ermöglichen E-Learnings eine kompakte Wissensvermittlung insbesondere auch für angelernte Kräfte in der Branche. Das E-Learning "Tiefkühlprodukte" des dti finden Sie hier. Gerne können Sie auch Ihre Kollegen und Kunden über das neue dti-Weiterbildungsangebot für den Außer-Haus-Markt informieren. Für weitere Informationen oder bei Fragen wenden Sie sich bitte an Claudia Sommer sommer@tiefkuehlkost.de