Tiefkühllexikon

Alterung




Beschreibung:
Frischeverlust eines Lebensmittels durch:
  • chemische Vorgänge , z.B. Farbveränderungen durch Aktivität der Enzyme,
  • physikalische Vorgänge , z.B. Austrocknen,
  • mikrobiologische Vorgänge , z.B. Schimmelpilzwachstum, Wachstum von Mikroorganismen und
  • biologische Vorgänge , z.B. Parasitenbefall.
Durch das Tiefgefrieren werden diese Alterungsprozesse nahezu vollständig gestoppt. Die hohe Qualität des (ernte-)frischen Lebensmittels wird „eingefroren“.